Alpine Coaster „Klausberg-Flitzer“ im Tauferer Ahrntal

Kontakt

Alpine Coaster „Klausberg-Flitzer“ im Tauferer AhrntalDie Wander- und Skiarena Klausberg im Tauferer Ahrntal in Südtirol ist immer wieder für Überraschungen bereit. Sowohl im Sommer, als paradiesisches Wanderareal, als auch im Winter, als traumhaftes Skigebiet. Auf dem Klausberg mit seiner herrlichen Umgebung fühlen sich Familienurlauber einfach wohl.

Eine besondere Attraktion dieses beliebten Treffpunkts in Steinhaus im Ahrntal ist der Alpine CoasterKlausberg Flitzer“. Es handelt sich hier um die längste Alpen-Achterbahn in Italien. Mit 1.800 Metern Länge, 50% Steigung, zahlreichen Jumps, 360 Grad Kreisel und spektakulären Schanzenkurven begeistert diese Rodelbobbahn in der Ferienregion Tauferer Ahrntal, italienisch Valle Tures Aurina, Groß und Klein.

Den Startpunkt der Schienenrodelbahn erreicht man über einen Lift, der die mutigen Besucher direkt im Schlitten nach oben zieht. Und dann wird es spannend. Der Klausberg-Flitzer donnert mit bis zu 40 km/h ins Tal. Jeder kann die Geschwindigkeit selbst steuern. Eine Bremse ist vorhanden und absolute Sicherheit wird garantiert.

Der Alpin Coaster flitzt sowohl im Sommer als auch im Winter und ist besonders für Familien mit Kindern eine abenteuerreiche Alternative zum Ski fahren oder Wandern.

Zudem integriert sich dieses Achterbahnvergnügen ausgezeichnet in die alpine Landschaft des Tauferer Ahrntals in Südtirol.

Kontakt:

Klausberg Seilbahnen AG
Steinhaus 109b
I-39030 Ahrntal
Tel. +39 0474 652 155
Fax +39 0474 652 083
www.klausberg.it

Weitere nützliche Informationen zum Klausberg-Flitzer:

Themen, die Sie auch interessieren könnten:

Foto: Ski Arena Klausberg

Top Betriebe Tauferer Ahrntal

Hotel Reichegger ***
Gais

Haus Tirol **
Sand in Taufers
Sport & Wellnesshotel Mühlener Hof ****
Sand in Taufers