Krapfen "Windradlan" - Spezialität aus dem Tauferer Ahrntal

Die Küche im Tauferer Ahrntal besteht aus regionalen Produkten, ist sehr bodenständig und sehr schmackhaft. Wir verraten Ihnen ein Krapfenrezept, welches die Bäuerinnen aus Mühlwald, ital. Selva dei Molini, schon einst auf den Festtagstisch stellten.

Windradlan aus Mühlwald
(entnommen aus dem Buch „100 Südtiroler Krapfen“)

Krapfenrezept WindradlanTeig (15 Stück):
300 g Weizenmehl
70 g zerlassene Butter
3 Eigelb
etwas Anis
Salz
Mich nach Bedarf

Erdnussöl zum Backen
Staubzucker zum Bestreuen

Alle Zutaten vermischen und den Teig 20 Minuten lang kneten. Danach den Teig zu dünnen runden „Plattlan“ ausrollen, diese im heißen Erdnussöl zu Windrädern drehen und auf beiden Seiten goldgelb backen. Mit Staubzucker bestäuben!

Guten Appetit!

Weitere nützliche Links zu den Spezialitäten im Tauferer Ahrntal:

  • Das Buch "100 Südtiroler Krapfen" ist im Raetia Verlag erschienen.

Themen, die Sie auch interessieren könnten:

Top Betriebe Tauferer Ahrntal

Hotel Royal ***
Sand in Taufers

Alphotel Stocker ***s
Sand in Taufers
Hotel Mirabell ***s
Sand in Taufers