expand_less

   

   

St. Johann im Ahrntal

Von Ahrntaler Urigkeit und höchsten Genüssen

St. Johann im Ahrntal in Südtirol gehört mit seinen knapp 2.000 Einwohnern zu den größten Ortschaften im gesamten Tal und hat neben der wunderbaren Bergkulisse noch so einiges an Besonderem zu bieten. Dank seiner Lage auf über 1.000 m ü.d.M. inmitten von Wiesen und umgeben von imposanten Dreitausendern, gilt das Feriendorf als besonders traditionsbewusst und naturverbunden, nicht nur wegen der spürbar klaren Luft. Das einfache Leben und das Brauchtum spielen hier seit jeher eine große Rolle und werden noch heute sehr bewusst gepflegt. Die berühmte Ahrntaler Tracht trägt man hier an Sonn- und Feiertagen mit Stolz. Nicht weniger stolz ist man darauf, eine der schönsten Pfarrkirchen des Landes zu haben. Der mächtige Kuppelturm und der Altar des Künstlers Franz Schöpf sind auf jeden Fall einen Besuch wert. Auch kulinarisch lockt St. Johann mit besonderen Gaumenfreuden, darunter der originale Ahrntaler Graukäse, den man auf jeden Fall einmal probiert haben sollte. Wer sich nach der leckeren Schlemmerei gerne sportlich betätigt, findet in den naheliegenden Ski- und Wandergebieten Klausberg und Speikboden den richtigen Ort dazu. Von Wanderungen auf urige Almhütten bis hin zu Bergtouren auf die höchsten Gipfel. St. Johann ist im Sommer wie im Winter ein lohnendes Urlaubsziel für Genießer und Naturbewusste.

mehr erfahren

DEIN Urlaub in St. Johann

Alle Ortsteile

Unterkünfte in St. Johann & Umgebung

Eckdaten St. Johann
Einwohner: ca. 1.997
Meereshöhe: 1.017 m
Ältester geistlicher Ansitz im Ahrntal: 11. Jahrhundert n. Chr.
 

St. Johann mal anders ...

Pfarrkirche St. Johann

Pfarrkirche St. Johann

Der Name St. Johann geht auf Johannes den Täufer zurück, dem die spätbarocke Pfarrkirche 1788 geweiht wurde. Der Hochaltar stammt von Franz Schöpf. Der Friedhof mit seinem reichen Bilderschmuck gehört zu den schönsten Ruhestätten in Südtirol.

infoEckdaten:
St. Johann / Ahrntal
Oberkofler Museum

Oberkofler Museum

Die Gedenkstätte der Ahrntaler Brüder Johann Baptist und Josef Georg Oberkofler gibt Einblick in deren Leben und künstlerisches Schaffen. Josef Georg war Dichter und Autor, Johann Baptist Priester und Maler.

infoEckdaten:
Mesnerhaus
St. Johann 247 | I-39030 Ahrntal
Mehr Infos: www.museen-suedtirol.itlaunch
Mineralienmuseum

Mineralienmuseum

Entstanden aus der Leidenschaft Mineralien zu suchen und zu sammeln, kann man hier heute Heilsteine, Mineralien und besondere Kristalle aus den Ahrntaler Bergen bewundern.

infoEckdaten:
Mineralienmuseum & Shop
Mühlegg 101 | I-39030 St. Johann / Ahrntal
Mehr Infos: www.mineralienmuseum.comlaunch
Rodelbahn Moaregg Hütte

Rodelbahn Moaregg Hütte

Mit der Seilbahn auf den Klausberg oder abends eine Winterwanderung vom Ortsteil Mühlegg in Richtung der Bergstation Klausberg bis zur Moaregg Alm. Dienstagabend Rodelspaß bei Flutlicht.

infoEckdaten:
Moaregg Alm - Klausberg | I-39030 St. Johann / Steinhaus
Länge der Rodelbahn: 5 km | Schwierigkeit: mittel
Höhenlage: zwischen 1.030 und 1.610 m
Kupfergießerei

Kupfergießerei

Zu Zeiten, in welchen im Ahrntal nach Kupfer geschürft wurde, stand bis 1878 die Schmelze in St. Johann, bis sie vom Rohrbach zerstört wurde. Noch heute gibt es einen ansässigen Traditionsbetrieb, der allerdings importiertes Kupfer verarbeitet.

infoEckdaten:
St. Johann / Ahrntal
Plattersäge & Schmiede

Plattersäge & Schmiede

Durch private Initiative von Paul Gruber ist im Weiler Mühlegg eine Musuale Werkstatt entstanden, die Einblicke in die Holzverarbeitung um 1900 gibt. Auch die „Schmiede der Wiere“ kann besichtigt werden.

infoEckdaten:
Mühlegg / Ahrntal
Kontakt & Besichtigung auf Anfrage
Mehr Infos: alteshandwerk.webnode.comlaunch
Frankbach Wasserfall

Frankbach Wasserfall

Etwas Oberhalb des Ortskerns an einem Abschnitt der Ahrntaler Sonnenwege kann man die ungewöhnliche Gesteinsformation und das sprudelnde Rauschen des Frankbach Wasserfalls bestaunen und sich im Sommer erfrischen.

infoEckdaten:
Dorf St. Johann / Ahrntal

Unterkünfte in St. Johann & Umgebung

Alle Unterkünfte in St. Johann & Umgebung

Auf den Berg oder ins Schwimmbad?