expand_less

   

   

Urlaub in Lappach in Südtirol

Erholung im Einklang mit der Natur

Das Feriendorf Lappach liegt inmitten von mächtigen Dreitausendern im Talschluss des Mühlwalder Tales auf 1.436 m ü.d.M. . Bereits die imposante Natur ist einen Ausflug wert und lässt die Hektik des Alltages auf Anhieb vergessen. In Lappach bestimmt die Natur die Zeit. Der Winter kann hier durchaus bis Mai andauern und Lappach ist daher für viele Skibegeisterte und Schneeliebhaber auch im Frühling ein idealer Ausgangspunkt für Skitouren und schneesichere Wanderungen. Für Langlaufbegeisterte bietet die 16 km lange Loipe bis nach Mühlwald grenzenlosen Pistenspaß. Für Ski-Fans liegen die Skigebiete Kronplatz, Klausberg und Speikboden nur wenige Kilometer entfernt. Den Schluss des Tales bildet der grün-blaue Neves-Stausee, der das ganze Jahr über Urlauber anzieht. Von hier aus starten einige der schönsten Touren auf die Hochalmen oder die Dreitausender der Zillertaler Alpen, darunter der berühmte Hochfeiler und der Große Möseler. Ein einmaliges Wandererlebnis ist auch der Neveser Höhenweg, der durch eine der schönsten hochalpinen Landschaften Südtirols führt. Auch der Wohlfühlfaktor kommt in Lappach nicht zu kurz. Erlebnisreiche Tage lässt man hier am besten in den erstklassigen Wellnessbereichen der vielfältigen Unterkünfte ausklingen.

mehr erfahren

DEIN Urlaub in Lappach

Alle Ortsteile

Unterkünfte in Lappach & Umgebung

Eckdaten Lappach
Einwohner: ca 160
Meereshöhe: 1436 m
Entfernung zu Mühlwald: 6,5 km
 

Das darfst du dir nicht entgehen lassen in Lappach ...

Neves-Stausee

Neves-Stausee

Enstand in den 60er Jahren auf 1.860 m und ist heute Ausgangspunkt für zahlreiche Wanderungen. Da er vom Ortsteil Lappach erreicht werden kann, wird er auch Lappacher Stausee genannt. Es gibt auch einen Rundweg um den Neves-Stausee.

infoEckdaten:
Bauzeit: 1960-1964
Höhenlage: 1860 m
Neveser Höhenweg

Neveser Höhenweg

Startpunkt der Wanderung ist der Neves Stausee bei Lappach. Nahe am Gletscher verbindet der Neveser Höhenweg die Edelrauthütte mit der Chemnitzer Hütte und ist einer der schönsten Höhenwege in Südtirol.

infoEckdaten:
Startpunkt: Parkplatz am Neves Stausee
Höhenmeter: 984 hm | Länge: 16,2 km | Gehzeit: 7h
Schwierigkeitsgrad: Mittel
Großer Möseler

Großer Möseler

Neben dem Hochfeiler der zweithöchste Berg in den Zillertaler Alpen. Beliebter Startpunkt zur Begehung ist das Futschaglhaus auf 2.295 m. Im Winter ist der Berg ein begehrtes Skitouren-Ziel.

infoEckdaten:
Höhe: 3480m | Gebirge: Zillertaler Alpen
Erstbesteigung: 16. Juni 1865
Kneippanlage & Kinderspielplatz in Lappach

Kneippanlage & Kinderspielplatz

Im Dorfzentrum von Mühlwald startet die Wanderung zur Kneippanlage und dem Kinderspielplatz in Lappach. Man überquert den Fluss und geht rechts auf dem Wanderweg flussaufwärts, dem Bach entlang, bis zur Kneippanlage. Die Kneippanlage ist zudem ein Ausgangspunkt vom Themenweg „Die Kraft des Wassers“.

infoEckdaten:
Startpunkt: Dorfzentrum Mühlwald
Länge: 7km | Dauer: 2,5 h
Langlaufloipe Mühwald-Lappach

Langlaufloipe Mühwald-Lappach

Parallel zur Straße taleinwärts verläuft die 16km lange Langlaufloipe im Mühlwaldertal nach Lappach, begleitet von einem herrlichen Bergpanorama.

infoEckdaten:
Startpunkt: Meggima
Strecke: 16km | Dauer: ca. 2h
Schwierigkeit: mittel

Unterkünfte in Lappach und Umgebung

Alle Unterkünfte in Mühlwald

Handverlesen. Tipps für Deinen Urlaub ....

 
 

OK