Kindergeisterstunde in Sand in Taufers

Kontakt

Kindergeisterstunde in Sand in TaufersSagen und Geschichten gibt es rund um jede Burg und ein Funke Wahrheit ist darin auch immer enthalten. Davon fasziniert sind vor allem Kinder und deshalb heißt es für die Erwachsenen bei der Kindergeisterstunde auf der Burg Taufers: „Bitte draußen bleiben“.

Diese Geisterstunde ist nämlich ganz allein den Kindern zwischen 6 und 12 Jahren gewidmet. Teilweise braucht es schon Mut allein beim Überschreiten der Schwelle zur Burg, muss man sich doch erst mal trauen ohne Mama oder Papa der Führung in die düstere Burg zu folgen. Die Kleinen werden dann aber auch belohnt: sie dürfen sich gespenstergerecht kleiden und den wunderbaren Geschichten über das Burggespenst, die Ritter, über Zwerge und Gnome lauschen.
RitterrüstungBeim Rundgang durch die Burg selbst erhaschen die Kinder auch einen Blick ins Geisterzimmer. Hören es die Kinder dann knacken und knarren, ist es vielleicht tatsächlich das Burggespenst, das sein Unwesen treibt.

Anmeldungen für die Kindergeisterstunde, welche jeweils donnerstags um 17.30 stattfindet, nimmt die Ski- und Snowboardschule Speikboden entgegen.
Treffpunkt ist vor der Burg Taufers.

Kontakt:

Skischule Speikboden
Drittelsand 7
I-39032 Sand in Taufers
Tel. +39 0474 678526
www.skischule-speikboden.com

Themen, die Sie auch interessieren könnten:

Foto: SiMedia / Dominik Rainer (rechts)

Top Betriebe Tauferer Ahrntal

Hotel Royal ***
Sand in Taufers

Alphotel Stocker ***s
Sand in Taufers
Hotel Mirabell ***s
Sand in Taufers